Skip to main content
European Commission logo
English
European Website on Integration

Trendbarometer Migration und Asyl 2023 - Vertriebene aus der Ukraine in Österreich

Flag of Austria

Aufbauend auf den Erkenntnissen der Veranstaltung im letzten Jahr, bei der gezielte Integrationsmaßnahmen für vertriebenen Personen aus der Ukraine in Österreich diskutiert wurden, soll dieses Jahr erörtert werden, wie sich die (Integrations-)Situation vertriebener Ukrainer:innen in Österreich entwickelt hat. Inwieweit haben die gesetzten österreichischen Maßnahmen die Erwartungen erfüllt? Wurden die Ziele erreicht und welche neuen Herausforderungen wurden in den vergangenen Monaten identifiziert?

Programm

  • Begrüßung und Eröffnung: Ass.iur. Marian Benbow Pfisterer, Büroleiterin, IOM Österreich
  • Präsentation „(Integrations-)Maßnahmen für vertriebene Personen aus der Ukraine in Österreich seit 2022“: Dr. Martin Stiller, Juristischer Mitarbeiter, IOM Österreich
  • Impulsstatements „Erfahrungen bei der Unterstützung von Vertriebenen aus der Ukraine“: Mag.a Claudia Lui, Leiterin des Beratungszentrums Ukraine, Diakonie Österreich und Dr. Christoph Pinter, Büroleiter, UNHCR Österreich
  • Forschungsbeitrag I „Ukraine-Vertriebene in Österreich ein Jahr nach Kriegsbeginn“: Dr.in Sonja Dörfler-Bolt, Österreichisches Institut für Familienforschung, Universität Wien
  • Forschungsbeitrag II „Vertriebene aus der Ukraine in Österreich. Risikofaktoren im Bereich des Wohnens“: Mag.a Saskia Heilemann, Abteilungsleiterin, Migrationsforschung und -recht, IOM Österreich
  • Zusammenfassung und Ausblick: Mag. Andreas Achrainer, Ukraine-Flüchtlingskoordinator, Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen

Moderation: Alexander Spiegelfeld, MSc, Mitarbeiter für Forschung und Kommunikation, IOM Österreich

Practical information

Venue
online
Where
Austria
When
to
Languages
German
Organiser
IOM Österreich, Nationaler Kontaktpunkt Österreich im Europäischen Migrationsnetzwerk
Email
Source
Posted by
Gerd Valchars
Country Coordinator

Related content

ETMU Conference 2024

The Society for the Study of Ethnic Relations and International Migration in Finland (ETMU) is organising its 2024 conference around the theme of “

Estonia: World Refugee Day festival

On the occasion of World Refugee Day on 20 June, the Estonian Refugee Council is organising the ' Refugee Day Festival' in collaboration with
More content